XP Power verstärkt das Hochspannungsangebot mit deutschen Akquisitionen

10. Februar 2022

XP Power verstärkt das Hochspannungsangebot mit deutschen Akquisitionen

Februar 2022 – XP Power, einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von kritischen Stromversorgungslösungen für die Elektronikindustrie, hat die deutschen Firmen FuG Elektronik GmbH und Guth High Voltage GmbH übernommen, womit die XP Power Group ihre Hochspannungskapazitäten erweitern kann.

FuG in der Nähe von München und Guth in der Nähe von Stuttgart verfügen über ein Produktportfolio, das eine breite Palette von Hochspannungsprodukten umfasst und Anwendungen von Teilchenbeschleunigersystemen bis hin zu Laborstromversorgungen abdeckt.

Die Übernahme fügt damit zusätzliche europäisches Design- und Fertigungszentren hinzu und ergänzt das Hochspannungsportfolio von XP Power bei hochpräzisen Anwendungen – mit Ausgangsspannungen von bis zu 300 kV und Ausgangsleistungen von bis zu 600 kW. Die Produkte sind als Standardprodukte erhältlich oder können an die kundenspezifische Anwendung angepasst werden.

„FuG und Guth sind Unternehmen, die wir kennen und bewundern und die hervorragend zu unseren bestehenden Unternehmen passen, indem sie unserem Produktportfolio an Hochspannungslösungen völlig neue und sich ergänzende technische Möglichkeiten hinzufügen“, sagte Gavin Griggs, CEO von XP Power. „Die Übernahmen beschleunigen unsere Hochspannungs-Wachstumsstrategie und erweitern unsere Präsenz in Deutschland, dem größten Markt für Energielösungen in Europa.“ 

Über XP Power:

XP Power hat sich zum Ziel gesetzt, ein führender Anbieter von Stromversorgungslösungen zu sein. Diese umfassen AC-DC-Netzteile, DC-DC-Wandler, Hochspannungsnetzteile und HF-Netzteile. Mit ISO9001:2015 bietet XP Power höchste Qualität, vom hausinternen Design bis hin zu weltweiten Produktionsstätten. Das Unternehmen bietet die breiteste Produktpalette an Stromversorgungen aus einer Hand, ergänzt durch einen außergewöhnlichen technischen Kundensupport, der sowohl die Lieferantenkonsolidierung als auch Programme zur Kostenreduktion unterstützt. XP Power hat 24 Vertriebsniederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien.

XP Power Ltd (LSE:XPP), ein an der Londoner Börse im FTSE 250 notiertes öffentliches Unternehmen, verfügt über Designzentren in Nordamerika (Massachusetts, New Jersey und Kalifornien) und Singapur, das auch Hauptsitz des Unternehmens ist. Produktionsstätten befinden sich in Nordamerika, Vietnam und China. Die Designteams bestimmen die Grenzen für Kosten und Technologie und bieten marktführende Produkte für Stromversorgungen. Lokale Anwendungsteams bieten fachkundigen technischen Support, um Kunden bei der Integration und Verwendung von XP Power-Produkten weltweit zu unterstützen. Weitere Informationen darüber, wie XP Power Innovationen vorantreibt, finden Sie unter www.xppower.com