Kondensator­ladegeräte

Robuster Ausgangswiderstand für optimale Kondensatorladung und Kondensator-Konditionierung

Niederspannungsnetzgeräte Beispielbild aus Professional Serie von FuG Elektronik

Kondensator­ladegeräte

Kondensatorladegerät, capacitor charger

Referenzbild*

Leistung

Ladeleistungsbereich bis zu 20.000J/s

Spannung

Ausgangsspannung 2.000V bis 65.000V, stufenlos einstellbar von Null bis Maximum

Anwendungen

  • Prüfung und Herstellung von Kondensatoren
  • Gepulste Anwendungen
  • Materialzerkleinerung
  • Kicker-Magnete
  • Elektromagnetische Felder
HCK
HCK

Serie HCK von 2kV bis 65kV / 100W bis 20kW

Hochspannungs-Kondensatorladegeräte sind spezifisch für die Erfordernisse der Kondensatorladung und Kondensatorkonditionierung ausgelegt, d. h. sie verfügen über einen robusten Ausgangswiderstand um der Belastung durch eine gepulste Last zu widerstehen. Der Regelkreis ist für schnelle Übergänge von Konstantstrom- zum Konstantspannungsbetrieb ausgelegt. Von der Wirkungsweise her handelt es sich um primärgetaktete Schaltnetzteile mit Pulsweitenmodulation. Die gleichgerichtete Netzspannung wird in Rechteck-Pulse konstanter Frequenz zerhackt, transformiert, gleichgerichtet und geglättet. Zur Regelung wird die Rechteckspannung breitenmoduliert.

Besondere Merkmale

  • Schaltregelung
  • Robuster Ausgangswiderstand zur Verwendung bei gepulster Last
  • Schnelle Regelung

* Produktdarstellung kann vom Endprodukt aufgrund unterschiedlicher Ausführung abweichen

Kontakt

Ihre Ansprechpartner vor Ort und im Netz

FuG Elektronik GmbH
Am Eschengrund 11
83135 Schechen

+49 8039 400 77 0
E-Mail: info@fug-elektronik.de

Anfrage

Sie wollen mehr über FuG Netzgeräte wissen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns per Telefon oder Kontaktformular auf. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

Jetzt Anfrage starten