Robust und 100 Prozent zuverlässig

In der Umwelttechnologie kommen FuG Netzgeräte dort zum Einsatz, wo eine kundenspezifische Stromversorgung mit hoher Lebensdauer und eine lange Betriebsdauer gefragt sind – beispielsweise im industriellen Umfeld zur Trennung und Zerstörung bzw. Zerkleinerung von Materialien wie Kunststoff, Metall, Elektronikschrott und Mineralien. FuG Netzgeräte sind außerdem in Elektrofiltern zur Luftfilterung integriert.

Recycling-Anlage, recycling plant

Anwendungsbereiche

Umwelttechnik:

Materialtrennung:

Schrott und Abfallstoffe werden zerkleinert und einem elektrischen Feld ausgesetzt. Je nach Materialart werden die Partikel unterschiedlich elektrisch geladen und können durch das elektrische Feld in ihrer Bewegung beeinflusst werden. Dieser Effekt ermöglicht die Trennung verschiedener Materialien bis 35 kV, 1 mA – 5 mA.

Elektrofilter:

Verunreinigungen wie Staub, Partikel oder Aerosole werden durch elektrische Felder von Luft oder Abgas getrennt und auf Elektroden abgeschieden. 20.000 V – 35.000 V, bis zu 200 mA.

Materialzerkleinerung:

Durch gepulste elektromagnetische Felder werden akustische Stoßwellen erzeugt. Diese Stoßwellen zerkleinern feste Materialien. Anwendungen: Entsorgung von Baumaterialien, Bergbaumaterial.