Kompromisslos zuverlässig

Im Rahmen der Raumfahrttechnologie wird nichts dem Zufall überlassen: FuG Netzgeräte sorgen für eine Stromversorgung, die auf höchster Zuverlässigkeit beruht. Ob für die Entwicklung von Raumfahrzeugen oder bodengebundenen Geräten, wie beispielsweise für Satellitentester oder Raumfahrzeugmotoren, im Programm von FuG finden sich Profi-Serien und maßgeschneiderte Lösungen. Seit 1969 zum ersten Mal ein Mensch den Mond betreten hat, hat die Raumfahrt nichts von ihrer Faszination verloren. FuG Netzgeräte tragen einen wertvollen Teil dazu bei.

Raumfahrtindustrie, space industry

Anwendungsbereiche

Raumfahrtindustrie:

Raumfahrtindustrie/-entwicklung:

Sowohl in Raumfahrzeugen als auch für bodengebundene Ausrüstung oder in der Entwicklung sind spezifische Spannungs- und Stromversorgungen gefragt.

Satellitentester:

bis zu 50 V, bis zu 120 A, Quelle und Senke. Raumschiffe müssen vor dem Start ausführlich getestet werden. Da Solarzellen nicht am Boden geöffnet werden können, werden Netzteile zur Simulation von Solarzellen verwendet. Für die Prüfung von Solarzellen werden Quelle- und Senke-Netzteile benötigt.

Raumschiff-Plasmamotoren:

Plasmaantriebe werden in Raumfahrzeugen eingesetzt, um die Flugbahn zu korrigieren, oder als langfristige Versorgung für Entfernungsmissionen. Die Entwicklung solcher Triebwerke erfordert komplexe und abgestimmte Stromversorgungen für Plasmaerzeuger und Hilfselektroden. 300 V – 3000 V, bis zu 9 kW.