Stromversorgung für spezielle Verfahren

FuG Elektronik ist Ihr starker Partner, wenn eine Stromversorgung gefragt ist, die sich nicht nur hochzuverlässig, sondern auch kundenspezifisch präsentiert. Zum Einsatz kommt diese unter anderem bei der Stromversorgung für Plasmaanwendungen, Sputtern, Ionenimplantation, Elektronenstrahltexturierung, -härtung, -vernetzung oder -sterilisation, im Rahmen von galvanischen Prozessen und bei Sprüh- und Beflockungsprozessen.

Verpackungsproduktion, packaging production

Anwendungsbereiche

Oberflächenbehandlung:

Ein breites Spektrum von Mittel- und Hochspannungsanwendungen bis hin zur Elektronenstrahlverdampfung kann für die Oberflächenbehandlung und den Oberflächenveredelungsprozess ausgewählt werden.

Plasmaanwendung/Sputtering:

Es werden Mittelspannungsnetzgeräte von niedriger Leistung bis zu einigen hundert kW (abhängig von der Größe der zu behandelnden Oberfläche) eingesetzt. 120 V – 3000 V, 1 kW – 50 kW – 50 kW.

Elektronenstrahl-Sputtern/-verdampfen:

Hochspannungsnetzteile mit mehrkanaligem Ausgang zur Erzeugung des Elektronenstrahls mit hoher Leistung. 10 kV – 80 kV, 20 kW – 60 kW.

Ionenimplantation:

Mittel- und Hochspannungsnetzteile mit hoher Regeldynamik und gleichzeitig hoher Stabilität. 30 kV – 150 kV, 700 W – 20 kW, 700 W – 20 kW.

Elektronenstrahlhärtung/Vernetzung/Sterilisation:

Hochspannungsnetzgeräte mit mehrkanaligem Ausgang zur Erzeugung eines elektronischen Strahls mit hoher Leistung. 50 kV – 180 kV, 3 kW – 60 kW mit Hilfsstromversorgung.

Elektronenstrahltexturierung:

Hochspannungsnetzgeräte mit Mehrkanalausgang zur Erzeugung eines Elektronenstrahls mit hoher Leistung. Spezialausführung für gepulsten Elektronenstrahl. 30 kV – 80 kV, 3 kW – 20 kW mit Hilfsstromversorgung.

Galvanisch:

Niederspannungsnetzgeräte mit Stromregelung und hoher Leistung. 10 A – 100 A, bis zu 50 V.

Sprühen/Beflocken:

robuste Hochspannungsnetzgeräte mit einem Spannungsbereich bis 35 kV. 10 kV – 50 kV, bis zu 100 mA.

Film-/Folienherstellung:

Sichere Überschlagserkennung teilweise auch mit Überschlagszählung. Bereich 10kV – 35kV, 5mA – 30mA. Anbindung an spezielles Kundenequipment.